Satzungsbeschluss des vorhabenbezogenen Bebauungsplans 'Arnikaweg in Köln-Merheim'

Vorhabenbezogener Bebauungsplan
'Arnikaweg in Köln-Merheim'

Die Vastbau GmbH (Vorhabenträger) beabsichtigt auf dem circa 4.030 m² großen Grundstück am Arnikaweg in Köln-Merheim eine Wohnnutzung zu entwickeln. Bei dem Gelände handelt es sich um eine der letzten noch nicht entsprechend den Festsetzungen des rechtskräftigen Bebauungsplans Nr. 74459/07 bebauten Flächen auf dem sogenannten Madausgelände. Die Lage des Grundstücks, auch unter Berücksichtigung der Entwicklung des Wohnungsbaus auf dem Madausgelände, spricht für die Entwicklung einer Wohnnutzung. Die geplanten ca. 66 Wohneinheiten runden den in der direkten Nachbarschaft vorhandenen Geschosswohnungsbau ab und schließen den bisher nach Norden offenen Wohnblock. Damit schafft das Vorhaben einen städtebaulich wünschenswerten Übergang zwischen der bereits vorhandenen Wohnnutzung und der gewerblichen Nutzung in der Nachbarschaft. Der Standort ist hervorragend erschlossen.

Ziel der Planung ist es, den Neubau für eine vier- bis fünfgeschossige Wohnnutzung im moderaten Preissegment zu ermöglichen, um dem aktuellen Wohnraumbedarf innerhalb der Stadt Köln gerecht zu werden.

Der bestehende Bebauungsplan setzt für das Grundstück ein Mischgebiet (MI) fest. Daher war die Aufstellung eines neuen Bebauungsplans erforderlich. Entsprechend der Ziele und Leitlinien der Kölner Wohnungsbaupolitik wird mit dieser Planung ein Nachverdichtungspotenzial in einem integrierten Siedlungsbereich für die Schaffung von neuem Wohnraum genutzt. Das Plangebiet liegt in erschlossener Lage und verfügt in fußläufiger Nähe über zahlreiche Infrastruktureinrichtungen, wie zum Beispiel Einzelhandel, eine Kindertagesstätte und öffentlichen Nahverkehr, so dass diese Planung der Leitlinie "Innenentwicklung vor Außenentwicklung" gerecht wird. Daher wurde der Bebauungsplan 'Arnikaweg', dessen Einleitung am 19.03.2015 vom Stadtentwicklungsausschuss beschlossen wurde, im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB aufgestellt. Der Satzungsbeschluss erfolgte am 10.05.2016.

Auftraggeber
Vastbau GmbH, Gronau
2015